Eine kleine Pause im Vorsommerferienmarathon

Der Korb mit den fertigen Socken quillt über und schaut mich vorwurfsvoll an, denn eigentlich wollte ich öfter bloggen. Aber wie das so zwischen Pfingsten und Sommerferien ist – die Wochenenden sind voll und normalerweise blogge ich am Wochenende. Aber heute, heute ist da etwas Luft und so sitze ich im kühlen Arbeitszimmer und bearbeite Bilder, pflege sie bei Ravelry ein und und und.

Ganz wichtig: Ich kaufe meine Wolle selbst und wenn ich was zur Wolle sage, ist dies meine Meinung und wird in keiner Weise irgendwie honoriert.

Beim Sockenstrickertreffen in Hechingen habe ich mit einigen anderen aus dem gleichen Knäuel Socken begonnen, die einige Zeit danach fertig wurden. Sie mussten sich in die Reihe der unfertigen Socken einreihen und so dauerte es eben etwas. Kleiner sind sie als üblich, weil ich dünnere Nadeln nutzte. Aber diese Nadeln sind so toll, dass ich nun einige Socken mehr mit diesen Nadeln mit der Magic Loop Technik nadeln werde.

Sockenfakten

Größe 38
Wolle Opal Smile
Nadelstärke 2,0
Maschenanzahl 64
Muster Hermine’s Every Day Socks
Strickart/ Ferse 08/15
für den Vorrat

Auch beim Sockenstrickertreffen wurde eine Aktion für die Kinderklinik in Tübungen vorgestellt- dort soll es Sockenadventskalender für die Kinder geben und zwei Söckle dafür sind auch hier schon entstanden.

Eine Judofreundin arbeitet dieses Jahr am 1. Dan. Da es eine große Aufgabe ist habe ich ihr Mutmachsocken mit schwarzen Akzenten gestrickt. Die sollen ihr an schweren Tagen helfen, dabei zu bleiben und an sich zu glauben.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Farbenglück Indra
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für eine Judofreundin

Einen ganzen Satz Booties gab es in den letzten Wochen auch.



Größe Erstlingsgröße
Wolle diverse
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 36
Gewicht 35 g
Muster eigenes Rezept nach neuer Variante
Strickart/ Ferse 08/15
für das Krankenhaus

Geburtstagsgeschenke sind auch entstanden.
Einmal diese Gumgumsocken

Sockenfakten

Größe 40
Wolle diverse Reste
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster GumGum Socke oder Spiralsocke by Sabina Koschlig
Strickart/ Ferse 08/15
für ein Geburtstagskind

und diese

Sockenfakten

Größe 40
Wolle diverse Reste
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster “Ein Hauch von Nichts” Socks by Melly A. Mathews
Strickart/ Ferse 08/15
für ein Geburtstagskind

und diese für die Schwiegermutter


Sockenfakten

Größe 37
Wolle Roedel 6 fach
Nadelstärke 2,5
Maschenanzahl 48
Muster Minecraft
Strickart/ Ferse 08/15
für die Schwiegermutter

Meine Monatssocken entstehen weiterhin Monat für Monat und ergänzen den Vorrat für Weihnachten mit wunderschönen Sockenpaaren. Immernoch macht mir das mehrfarbige Stricken große Freude. Die Farbzusammenstellungen weichen nun immer öfter vom Buch ab, denn einige Wollfarben werden langsam aber sicher knapp.


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Farbenglück und Opal uni
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64/72 bei mehrfarbigen Socken
Muster Nr. 4 und Nr. 5 aus dem Soxxbook
Strickart/ Ferse mach Anleitung
für den Vorrat

Aus dem Buch Socken rund ums Jahr von Stephanie van der Linden ist auch wieder ein Paar fertig geworden. Eine wunderbare rote Wolle von der Drachenwolle habe ich dafür ausgewählt.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster im Rautenmuster von Stephanie van der Linden
Strickart/ Ferse 08/15
für den Vorrat

Sehr viel Freude hatte ich an diesen Socken. Im März kam mein erser Bobbel aus dem Rigelabo von Strickistracki und bei diesem wusste ich sofort was daraus wird und wer sie bekommen wird.


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Ringelabo von Strickistracki
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Broadripple
Strickart/ Ferse 08/15
für ein Geburtstagskind

Genäht wurde auch – selbst für den Großen habe ich einen Stoff gefunden, den er mochte. Die Füchse fanden Gnade vor seinen Augen. Den Meeresstoff habe ich für den Räuber erstanden, der unbedingt etwas mit Quallen haben wollte.
Die Schnitte stammen von Klimperklein und Lolletroll.


Neu hier eingezogen sind diese beiden:

Meine Blümledecke hat einen neuen Zwischenstand erreicht:

Und das Leben ansonsten? Wir haben diverse runde Geburtstage mit einem wunderschönen Tag im Juni auf dem Michealsberg gefeiert.


Die Katze genießt den Sommer

und wir genießen die Gaben des Sommers aus familieninternen Quellen.

Dazwischen wurden auch diverse Hosen geflickt – während sich der Flickberg schon wieder neu bildet.

This entry was posted in aus dem Leben, Babyschuhe/socken, Moatssocken, Monatssocken, Nähen, Ravelry, Socken 2018, Socken rund ums Jahr, Socken rund ums Jahr, Soxxbook, Strick- und Spinntreffen, Stricken. Bookmark the permalink.

2 Responses to Eine kleine Pause im Vorsommerferienmarathon

  1. Helga De Col says:

    Hallo Barbara,
    da gibt es ja wirklich viel auf einmal bei dir zu sehen.
    Wie groß deine Jungs schon sind, wow!
    Die Blümledecke wird so schön. Ich bewundere deinen Fleiß und wie konsequent du bist.
    Was für besondere Nadeln benutzt du denn für die Magic-Loop Technik?
    Liebe Grüße – Helga

  2. bnuebel says:

    Hallo Helga,
    ich nutze die Chiagoo – Nadeln und das Seil ist echt spitze, weil es sich nicht vertüddelt.

Comments are closed.