ok, das wird wohl ein langer Artikel, denn das Blog musste ja ewig auf neue Socken warten- wobei gestrickt habe ich viel – nur eben nicht gezeigt, weil mir einfach die Zeit fehlte – Schuljahresende und dann Urlaub. nun sind wir schon fast eine Woche wieder zu hause und so langsam kommt Grund ind en Hauishalt und es bleibt die eine oder andere Minute zum Einpflegen der Strickereien.
Ein bisschen genäht habe ich mit dem neuen Maschinchen und wir lernen uns immer besser kennen.
Für das Kamikazekind entstand dieser Hoodie – der Hoodiehood von Feefee in Größe 98/104

und für meine Schwester und deren Freundin gab es einen Strickkorb.

Für die liebe Hella entstand dieses Monster, das ihr hoffentlich in der Schule gute Dienste leistet. Es hat viele Arme und Augen um Erinnerungen festzuhalten und ja nichts zu verpassen. Ein paar Erinnerungen bringt es schon mit, andere findet es sicherlich dort, wo es jetzt ist.



Fakten

handgefärbte Reste

Wolle:
Strick – Arbeitszeit: 3 Wochen
Gewicht: 100 g
Größe: groß
Nadelstärke: 2,5
Vorlage: frei Schnauze- eigener Entwurf

Die Conwy – Socken sind das zweite Paar aus diesem Buch.

Sockenfakten

Größe 39/40
Wolle Zauberwiese
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 72/60
Gewicht 72 g
Muster Conwy aus Knitting on the Road von Nancy bush
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für den Vorrat

Dann habe ich letztes Jahr von einer lieben Freundin einen Opalknäuel zum Gebutstag bekommen, das meine Jungs sofort adoptierten. Zwei Paar socken mit dem Namen Feuerwehrmann sind daraus entstanden.
Sockenfakten

Größe 28 und 32
Wolle Opal Feuerwehrmann
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 48/ 52
Gewicht 88 g
Muster Waffelmuster versetzt und Stinos
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für die Jungs

Und dann gabs noch ein Paar Restebooties

Größe Erstlingsgröße
Wolle diverse Reste handgefärbte und industriell gefärbte
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 36
Gewicht 20 g
Muster eigenes Rezept
Strickart/ Ferse 08/15
für ???

Aus meiner Schatzkiste holte ich einen Strang Merino von handgefärbt.com – ein Traum von Wolle.


Fakten

handgefärbt.com Merino

Wolle:
Strick – Arbeitszeit: 2 Wochen
Gewicht: 130 g
Größe: mittel
Nadelstärke: 3
Vorlage: Hogwarts Express von Susan Ashcroft

Aus der Spinnerei 🙂



Mein sockenclub im Juli ließ mich Handschuhe stricken. Liebe Annie – das passte echt gut zur Wolle.

Fakten

Fortissima Mexico Color

Wolle:
Strick – Arbeitszeit: 2 Wochen
Gewicht: 60 g
Größe: mittel
Nadelstärke: 2,25
Vorlage: Flamenco von Regina Satta


Sockenfakten

Größe 42
Wolle Drachenwolle

Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 72
Gewicht 90 g
Muster Riff socks von Lise Brackwill
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für meinen Papa, der sich diese als Beerdigungssocken gewünscht hat – schwarz mit bunt

Annie und der August folgt auch gleich- richtig sommerlich ging es da zu.

Sockenfakten

Größe 39/40
Wolle Regia cotton Surf Color

Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 60
Gewicht 70 g
Muster Arkadenfest von Christa Hartmann
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für den Vorrat

Und sonst entstanden noch diverse Socken und Kleinkram.

Sockenfakten

Größe 39/40
Wolle Pandoras StrickTick Lavendelfeld

Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 60
Gewicht 60 g
Muster Destin von Carson Allen
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für den Vorrat


Sockenfakten

Größe 39/40
Wolle Farbenglück Knaller 1302

Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 72/64
Gewicht 80 g
Muster Canal du Midi von Nancy Bush aus Knitting on the Road
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für meine Schwester


Sockenfakten

Größe 39/40
Wolle Wollmeise

Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 63
Gewicht 80 g
Muster Worker von Regina Satta
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für meine Schwester

Größe 28
Wolle Mexico Schöller und Stahl
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 48
Gewicht 36 g
Muster Stinos
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für die Jungs

Größe 39/40
Wolle Farbenglück
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 72/60
Gewicht 72 g
Muster Conwy aus Knitting on the Road von Nancy bush
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für den Vorrat


Größe Erstlingsgröße
Wolle diverse Reste handgefärbte und industriell gefärbte
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 36
Gewicht 20 g
Muster eigenes Rezept
Strickart/ Ferse 08/15
für ???
This entry was posted in aus dem Leben. Bookmark the permalink.

3 Responses to

  1. Annie says:

    ja, ich bin ganz zufrieden mit uns 🙂

    Und mit dir alleine auch. Ein Wahnsinn, was du wieder alles gezaubert hast.

    LG Annie

  2. Daria says:

    Ohhh, das Hogwarts Express Tuch ist wirklich wunder-wunder-schön!!!
    Und ich erkenne meine Sockenwollreste in dem genialen Monster *stolz*

    Liebe Grüße!
    Daria

  3. Anja says:

    Die “Destin” sind ja der Hammer! Wunderschön. Ich meine der Rest ist auch wirklich super, aber die lilanen sind einfach super schön. 🙂

    Na du hast ja deine Postingchallenge erfolgreich gemeistert. Ich habe mich durch die Bilder gestaunt. 🙂

    LG, Anja

    PS.: Der Hoodie sieht auch klasse aus. Eine schöne Farbkombi.

Comments are closed.