Madame Mim

Madame Mim lebt nun fast ein halbes Jahr bei uns. Sie ist eine zierliche eher schreckhafte Dame, die unheimlich gedultig und lieb mit den Kindern ist. Sie ist sehr gesprächig und antwortet fast immer und im Gegensatz zu Luzi ist sei eine Fensterkatze, deren Platz in der Fensterbank ist.


This entry was posted in aus dem Leben. Bookmark the permalink.

One Response to Madame Mim

  1. Ev says:

    Liebe Barbara,
    was für ein wunderhübsches Katzenfräulein – und dazu dieser bezaubernde Namen – herrlich!
    Meine herzlichsten Dir,
    Ev

Comments are closed.