Der September

rast dahin und Zeit zum Stricken fand ich noch reichlich, nicht aber Zeit zum Aufbereiten und Zeigen. Daher sind die socken aus meinem privaten Sockenclub schon über eine Woche fertig, aber noch nicht gezeigt.
Die Wolle, die mich diesen Monat ereilte stammt noch aus dem Urgründen meiner Wollberge, war Teil eines Abos von Opal und einfach so nichtsagend, dass ich sie nicht von mir aus aus dem Gewolle nahm um was daraus zu machen. So fand sie den Weg zu Annie, die ihr das richtige Muster verpasste, ein Deckmäntelchen spendierte um dann noch bis zum September in der Kiste zu verharren.
Aber wie es so ist, Annie hat das richtige Muster zur Wolle gefunden und so strickten sich diese Socken schnell und machten auch noch Spaß 🙂
Sockenfakten

Größe 41/42
Wolle Opal handgefärbt
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Gewicht 68 g
Muster best friend socks von Deby Lake
Strickart/ Ferse wir immer
für einen werten Herren
This entry was posted in persönlicher Sock - Club, Ravelry, Socken, Sockenclub 2011, Stricken. Bookmark the permalink.

One Response to Der September

  1. Annie says:

    na, ganz zufrieden bin ich nicht mit meiner Wahl. Wahrscheinlich, weil die vom letzten Monat so schön geworden sind. Ich hoffe mein Händchen für Oktober war glücklicher.

    LG Annie

Comments are closed.