Es geht

AUFWÄRTS
Nachdem wir gestern noch mal beim Notdienst waren, weil Jonas noch mehr röchelte und noch schneller atmete, das Fieber wieder stieg, nachdem es am Samstag deutlich gesunken war, gehts ihm nun besser. Er atmet immer noch recht schnell und hustet auch noch heftig, aber es reicht ihm nicht mehr, aufgerichtet im Gefängnis zu liegen und an einer Schnur zu datteln – er möchte wieder auf den Boden, rumkugeln und spielen….

This entry was posted in aus dem Leben, aus dem Leben einer Bubenmutter. Bookmark the permalink.

One Response to Es geht

  1. Wapiti says:

    Oh, das hab ich gar nicht mitbekommen (selbst schuld, ich sollte Dein Blog regelmäßiger lesen).
    Was bin ich froh, dass es Jonas wieder besser geht! 🙂
    Und ich hoffe, dass Lukas seine Mittelohrentzündung inzwischen auch überwunden hat.
    Ganz liebe Grüßle,
    das Huftier ♥

Comments are closed.