Auf ein Neues

Da ich ja mit dem Buch New Directions in Sock Knitting im Januar fertig geworden bin, habe ich mir eine neue Heruasforderung gesucht und meine neuen Monatssocken werden aus diesem Buch soxxbook stammen. Ich freue mich schon auf die vielen bunten Socken.
Nun zu den neuen Strickereien und es ist einiges fertig geworden in dieser Ferienwoche, die ich ganz bewusst ruhig gehalten habe. Nach der Grippe, die uns alle hinterrücks erlegt hatte, war ich zwar seit letzter Woche offiziell wieder “gesund” – aber noch nicht wieder fit. Es fehlte infach noch so viel energie und Ausdauer und ich war einfach nur froh, noch diese Woche zum Erholen zu haben. Außerdem sorgte Fasching für ausreichend Beschäftigung für mich und die Jungs.



Wir waren auf dem Kinderfasching im Ort und auf dem Umzug in Gundelsheim. Außerdem konnte ich nach über einem Jahr gestern endlich mal wieder nach Eberbach zum Spinnzirkel – bepackt mit Spinnrad und Zimtschnecken.


Unsere Minikatze wurde über diesen Winter zur richtigen Faultierkatze, die am liebsten auf dem Sofa lag und dort ruhte. So ist sie deutlich rundlicher geworden und brauchte zum Ausgleich mehrmals täglich ihre 5 Minuten, in denen sie Kinderfüße fing oder sich um Treppenstufen wickelte um ihren Puschelschwanz zu fangen.

So und nun zum Strickleben –
Fertig ist mein Braidsmaid, der lange in einer Tasche ruhte, weil ich so einiges stricken musste, was hier erst später auftauchen wird. Auf jeden Fall machte ich mich die letzte Woche an den letzten Musterabschnitt. Ich wusste das erste Knäuel reicht nicht bis zum Ende und ich wusste uach, ich habe noch ein Knäuel… aber nur wo???? Ich fand es schlussendlich in meiner großen Strickreisetasche, in der ich es letztes Mal mit zum Stricktreffen nahm, knapp nicht brauchte und darin schlichtweg vergaß. 2 Tage dauerte die Suche nach diesem verflixten Knäuel.

Fakten

Drachenwolle Wolle Seide Bambus

Wolle:
Strick – Arbeitszeit: 3Wochen … Pause …. eine Woche
Gewicht: ca 115 g g
Größe:
Nadelstärke: 3
Vorlage: Braidsmaid von Martina Behm

Ein Sockennotruf ereilte mich und ich strickte ein Paar simple Stinos für einen jungen Mann mit kalten Füßen.

Sockenfakten

Größe 37
Wolle ODrachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 56
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für einen jungen Mann

Dazu kam dann noch ein Paar Booties zur Resteverwertung, wo der Rest nichtmal mehr für Bindebändel reichte.

Größe Erstlingsgröße
Wolle diverse
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 36
Gewicht 35 g
Muster eigenes Rezept nach neuer Variante
Strickart/ Ferse 08/15
für das Krankenhaus
Posted in Anneres, aus dem Leben, aus dem Leben einer Bubenmutter, Babyschuhe/socken, Ravelry, Socken, Socken 2018, Spinnen, Stricken | 1 Comment

Ich bin fertig

Ich habe es tatsächlich geschafft, das Buch New Directions in Sock Knitting komplett durchzustricken, also jedes einzelen darin vorgstellte Paar, Einige waren sehr aufwendig, andere einfach interessant, manche einfach nur wunderbar zu stricken. Für mich haben sich da einige ganz neue Konstruktionsideen aufgetan. Das Buch ist für jeden, der gerne Socken jenseits der üblichen Pfade stricken möchte, eine Bereicherung.
Das letzte Paar aus diesem Buch sind die Smokeys Zickzacks. Ich habe mich an die kleinste Größe gemacht, denn nicht nur ein Paar aus dem Buch wurde riesig, riesig, riesig. Dieses Paar wurde dann eher wutzelig klein, gerade noch groß genug um dem Jüngsten zu passen.

Sockenfakten

Größe 30
Wolle Opal Lollipop
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl kleinste Größe im Buch
Muster Smokey Zickzacks
Strickart/ Ferse gemäß dem Buch
für den Räuber

Das zweite Paar entstand aus einem Kammzug von Dibadu – einer Merino Rustico aus 40 % Wolle, 30 % Seide und 30 % Flachs. Die Wolle ließ sich nicht ganz so dünn ausspinnen wie ich es gerne gehabt hätte. Da ich aber den Farbverlauf erhalten wollte, habe ich die dennoch Navajo gezwirnt. Die Socken daraus wurden dann eben ein bisschen kürzer. Um die längstmögliche Schaftlänge rauszuholen, habe ich die Socken Toe – up gestrickt.

Sockenfakten

Größe 39
Wolle Dibadu Merino rustico
Nadelstärke 2,5
Maschenanzahl 52
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für Mudder Seemann

Untergegangen waren dann noch die letzten beiden Patche des Great American Aran Afghan – und zwar die mit den unmöglich vielen Noppen.

Posted in aus dem Leben, New Directions in Sock Knitting, Socken, Socken 2018 | 2 Comments

Schnöde Stinos

Immer wieder zum Anfang des Jahres
merke ich, dass es schon wieder Zeit ist für ein Geburtstagssockenpaar für den Adoptivbruder des Kamikazekindes – ich gehe auf die Suche nach einer schönen Wolle in blau / türkis / grün. Dieses Jahr ist es ein Drachenwollstrang geworden. Ich mag ja kontrastreiche Wollen und für Stinos eignen die sich auch sehr gut. Leider hat die Wolle geringelt und war nicht zum Wildern zu überreden. Die Socken sind auch so schön geworden, aber noch schöner fände ich sie, wenn sie gewildert hätten.

Sockenfakten

Größe 44/45
Wolle Drachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 68
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Adoptivbruder des Kamikazekindes
Posted in aus dem Leben, Socken, Socken 2018 | Comments Off on Schnöde Stinos

An dieser Seite wird gearbeitet!

Wer mit dieser Aussage nicht anfangen kann, hier ein paar mögliche Auswirkungen die ihr als Besucher bemerken könntet.

 

  • Die Seite ist zeitweise nicht erreichbar.
  • Kommentare wurden “entfernt”.
  • Irgendetwas funktioniert gerade nicht.
Posted in aus dem Leben | Comments Off on

Mal aufs Laufende kommen

Ich mache nun einfach mal einen Rundumschlag Bilder um wieder aufs Laufende zu kommen um dann neue Dinge genauer vorstellen zu können. Aus 2017 fehlt so einiges. Das bleibt einfach so.
Das was nun gezeigt wird stammt aus dem Herbst/ Winter 2017.





























Posted in Anneres, aus dem Leben, Babyschuhe/socken, New Directions in Sock Knitting, Socken, Socken rund ums Jahr, Stricken | Comments Off on Mal aufs Laufende kommen

Nähpost

Schon wieder ich – diese Woche mit den Nähereien der letzten Monaten. Die ich verwende meist die Schnitte von Klimperklein, der Räuber liebt die Karl Knopf – Hosen und von Lolletroll ist Jonte gerne benutzt.

ein Hoodie aus dem ersten Klimperkleinbuch

ein Raglanshirt von Klimperklein

Ein Raglanshirt aus dem Rest des traumhaften Brodürenstoffes für den Räuber

eine Leinenhose Karl Knopf für den Räuber – und schon vorlauter Hosenliebe mit Loch


Unterwäsche aus dem 3. Klimperkleinbuch für den Räuber


Ein Hoodie für den Räuber als Geburtstagspulli mit seinem großen Helden. Er war nicht davon abzubringen.

und dieses Jahr gab es Käfer für Erstklässler.

Posted in aus dem Leben, Nähen | Comments Off on Nähpost

Großprojekte

Und wieder ein Lebenszeichen – heute mal mit den Großprojekten der letzten Monate – denn da ist auch so einiges zusammengekommen.
Zum ersten ist die POP Blanket von Tincanknits fertig geworden. Über zwei Jahre habe ich darin handgefärbte Reste eingearbeitet – damit mir zum Schluss von der dunklen Wolle 3 Ecken fehlten. Nun ist es so.






Dann habe ich auf dem Stricktreffen in Nordenham zwei Stränge vom langen Farbverlauf der Drachenwolle erstanden. Mrs. Watson von Martina Behm gefiel mir gut dafür – aber am Ende des Musters war noch sehr viel Wolle über und das Tuch war eher ein Tüchlein. Also habe ich mich entschlossen,das Muster wieder zurück zu stricken.

Zum guten Schluss habe ich noch für einen guten Zweck aus Spendenwolle diese Baby Surprise – Jacke gestrickt.

Posted in Anneres, Stricken | Comments Off on Großprojekte

Stinos

Stinos sind die Socken, die ich immer mitnehme, wenn meine Hände beschäftigt sein müssen, ich aber konzentreirt zuhöre – also bei Elternabende und Vorträge. Auch hier sind eine ganze Menge Socken entstanden.
Das erste Paar entstand aus zwei Resten Opal.

Sockenfakten

Größe 30
Wolle Opal
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 52
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für das Kamikazekind

Für den Großen entstand aus dem Rest von einem besonderen Opalknäuelchen noch ein Paar für meinen Großen – verziert mit einem simplen Zopf.


Sockenfakten

Größe 36
Wolle Opal
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 56
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Großen

Dieses Paar entstand aus einem großen Rest, der gerade so für Socken für den Räuber reichte.

Sockenfakten

Größe 30
Wolle handgefärbt mit Baumwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 52
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für das Kamikazekind

Das ist so ein typisches Stinopaar – wunderschön gefärbte Wolle, die keinerlei Muster braucht.


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle Ring im Fluss
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Vorrat

Mein Papa wünscht sich Socken mit wildernden Farben. Der Versuch ging daneben.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Pommeuse von Pandoras Stricktick
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Vorrat

Wieder ein perfektes Stinopaar – und ich liebte diese Wolle.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle Frieder
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Vorrat

Und wie immer entstehen diese so nebenbei.

Größe Erstlingsgröße
Wolle diverse
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 40
Gewicht 35 g
Muster eigenes Rezept nach neuer Variante
Strickart/ Ferse 08/15
für das Krankenhaus
Posted in Babyschuhe/socken, Socken, Socken 2017, Stricken | Comments Off on Stinos

Es sind Sommerferien – endlich
Ich genieße es, meinen Tag recht frei von Terminen und Arbeit einzuteilen. Es ist immernoch viel zu tun, aber ich kann mehr Pausen machen und diese mit dem füllen, was mit gut tut. Die Jungs wachsen, werden selbstständiger und freier in ihren Entscheidungen, was sie wann tun.
Ein Nebeneffekt ist auch, dass ich Lust bekomme, euch zu zeigen, was die letzten Monate entstanden ist. Das Blog soll ja Spaß machen und keine Pflicht sein.
Also fange ich mit den Monatssocken aus New Directions in Sock Knitting an.
Diese Socken entstanden in unserem Urlaub in der Toskana an Pfingsten, den wir und vor allem die Jungs in vollen Zügen genossen.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Farbenglück der bunte Strang
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach der Vorgabe im Buch
Muster
Strickart/ Ferse gemäß Anleitung
für den Vorrat

Diese Socken entstanden in den Osterferien und waren äußerst zeitintensiv. Ständig war ich am Enttüddeln der Farben.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Opal uni und diverse Reste
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach der Vorgabe im Buch
Muster
Strickart/ Ferse gemäß Anleitung
für den Vorrat

Cumulus, ein Muster das echt Laune machte und die ich bestimmt wieder einmal stricken werde. Ich bin hin und weg.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Super Soxx Regenbogen
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach der Vorgabe im Buch
Muster
Strickart/ Ferse gemäß Anleitung
für den Vorrat

Die letzten entstanden unter anderem auf dem Weg und auf dem Stricktreffen in Nordenham, das ich auch dieses Jahr wieder besuchen konnte und das ich sehr genoß. Hella schafft es immer, eine unvergleichliche Athmosphäre zu schaffen, in der man sich einfach nur wohl fühlt.
Die Socken an sich stricken sich recht einfach mit einem Aha – Effekt. Wieder ein Muster das einfach nur Spaß macht.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Opal Abowolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach der Vorgabe im Buch
Muster
Strickart/ Ferse gemäß Anleitung
für den Vorrat
Posted in aus dem Leben, New Directions in Sock Knitting, Socken, Socken 2017, Stricken | Comments Off on

Pust… abstaub…pust——–spotzhust

Sockensammlung der letzten Monate… jaja, ich weiß. Das sind nun die Reste aus 2016 -und alles bis Ostern 2017 😀
einfach mal so
Für das Dickerchenwichteln entstand dieses Paar. Da ich das Glück hatte, die Wichtelorganisatorin bewichtel zu dürfen, habe ich mich für ein besonderes Paar entschieden, weil Corinna einfach ein besonderer Mensch ist.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Röedel SPort- und Strumpfwolle
Nadelstärke 2,5
Maschenanzahl wie angegeben
Muster Skye Socks
by Mary Hough
Strickart/ Ferse wie vorgegeben
für Corinna

Dann hat mich Meike in Plön mit einem tollen Wollknäuel überrascht. Im Frühsommer waren wir gemeinsam auf dem Sockenstrickerfest in Hechingen. Dort hat es ir die Tischdeko sehr angetan und in Plön überreichte sie mir den Böbbel Wolle und daraus strickte ich mir ganz besondere Socken nur für mich. Begonnen habe ich sie an dem Abend als mien Mann mit unserem Kamikazekind unterwegs in der Kinderklinik war, da das Kind starke Bauchschmerzen hatte. Es war der 23. Dezember und ich brauchte etwas, was die Seele streichelt.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Opal Tischdekowolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für mich

Der Große hat sich diese Wolle für sich ausgesucht. Das Sockenstricken für ihn wird immer langwieriger, denn inzwischen ist er bei der 36 angelangt und jedes Jahr braucht er ca 5 – 10 Paar Socken um über den Witner zu kommen.

Sockenfakten

Größe 36
Wolle Merinosockenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 56
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Großen


Sockenfakten

Größe 36
Wolle Spinning Martha
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 56
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Großen

Fürs Kamikazekind gab es auch zwei Paar:


Sockenfakten

Größe 34
Wolle Kalenderwolle / Opalreste
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 52
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den das Kamikazekind

Aus meinem Buch für die Monatssocken New Directions in Sock Knitting sind diese Paare entstanden.
Jedes Paar für sich ist eine schöne Herausforderung.
Dieses hier war sehr interessant und kurzweilig zu stricken und immer wieder spannend, was sich daraus entwickelt.


Sockenfakten

Größe 42
Wolle Drachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach Vorgabe
Muster Crystalline von Carissa Browning
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für Wiebke


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Farbenglück
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach Vorgabe
Muster Enduring Stripes von Cat Bordhi
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für den Vorrat


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Farbenglück
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach Vorgabe
Muster Cleave von Hunter Hammersen
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für den Vorrat

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Spinning Martha
Nadelstärke 2,5
Maschenanzahl nach Vorgabe
Muster Bertha von Rachel Coopey
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für eine Überraschung


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Crazy Zauberball
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl wie angegeben
Muster Tilt-A-Whirl Socks von Jennifer Leigh
Strickart/ Ferse nach Vorgaben
für den Vorrat


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl wie angegeben
Muster Gold Digger von Heidi Nick
Strickart/ Ferse nach Vorgaben
für den Vorrat


Sockenfakten

Größe 36
Wolle Opal Popcorn
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl wie angegeben
Muster Mitered Triangles Kathryn Alexander
Strickart/ Ferse nach Vorgaben
für den Vorrat

Nachdem mein abendliches Strickbuch leer gestrickt war, musste ein neues her. Socken rund ums Jahr von Stephanie van der Linden ist es geworden.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach Vorgabe
Muster zauberhaft zart von Stephanie van der Linden
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für den Vorrat


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Farbenglück
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach Vorgabe
Muster Frisch und Flott von Stephanie van der Linden
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für Vorrat


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Regia handdyed – endlich weg 😀
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl nach Vorgabe
Muster fein strukturiert von Stephanie van der Linden
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für Vorrat

Dätsch-mr-mol- Socken:
Du, dätsch du mir für Weihnachten vielleicht 4 Paar Socken.
Nun ja, da sind sie:

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle – Matthias 1
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für meine Schwester


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle – Herbsttiger
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für meine Schwester


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Farbenglück: Sommertag am Meere
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für meine Schwester


Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für meine Schwester

Für eine Bekannte von Instagram strickte ich nebenbei ein paar richtig dicke Socken, dda sie über kalte Füße klagte.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Opalreste
Nadelstärke 3
Maschenanzahl 48
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für eine Bekannte

Ein Jahr ist kurz und immer überraschend hat der Adoptivbruder des Kamikazekindes Geburtstag und bekommt ein Paar Socken.

Sockenfakten

Größe 46
Wolle Pandoras Stricktick
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für mden Adoptivbruder des Kamikazekindes

Hin und wieder stricke ich für ganz besondere Menschen auch rosa. Und mit dem Muster macht das auch ein bisschen viel Spaß-

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Rödel
Nadelstärke 2,5
Maschenanzahl 80
Muster Lizard Socks von Beate Zäch
Strickart/ Ferse nach Anleitung
für Meike

Dann treffe ich mich hin und wieder mit Herzmenschen und gemeinsam stricken wir verschiedene Dinge. So haben wir gemiensam noch ein Regenwürmchen gestrickt, das ich noch zeigen werde. Ende März haben wir uns wieder getroffenund Wapiti hatte die Idee, dass jeder einen Strang Wolle mitbringt und diese werden gedrittelt und dann Reihenweise im Wechsel verstrickt.
Meine Socken sehen nun so aus und ich liebe sie.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Pandporas Stricktick, ein anderes handgefärbtes Garn und ein Ringelgarn.
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Vorrat

Ich brauche auch dieses Jahr für Weihnachten nicht wenige Sockenpaare und da meine Monatssocken selten unterwegstauglich sind, habe ich inzwischen oft ein Stinopaar auf den Nadeln um auf Elternabenden usw. zu stricken.

Sockenfakten

Größe 40
Wolle Drachenwolle
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 64
Muster Stinos
Strickart/ Ferse 08/15
für den Vorrat

Für meine Jungs:

Ein Paar Stulpen gewünscht vom Räuber aus selbst ausgesuchter Wolle.

und noch eine Mütze dazu wollte er auch.


Das Kamikazekind fand dieses Knäuel beim Rödel und nervte und nervte und nervte und brauchte eine Zipfelmütze, die sich furchtbar mit seiner Jacke beißt. Aber nun ja, das Kind wollte es so und ist glücklich. Eine simple Zipfelmütze im Deutschlanddesign.

Ich hatte eine große Tüte unifarbener Reste und die gingen mir auf den Senkel. Also suchte ich nach einer Lösung und die hieß Diagonalrestedecke aus 2fädiger Sockenwolle. 1,5 kg und 6 Monate später sieht das dann so aus.

Manche Dinge passieren einfach – so wie dieser Schal. Ich unkte rum, machte Blödsinn und gab wunderbare Ratschläge – dort auf dem Spinntreffen in Plön. Und irgendwie kam ich zu wunderbarer rosaner Wolle und musste diesen Schal stricken, der Teil einer tollen Aktion von Hella werden wird.
80 Maschen 150 cm lang. Fertig

Schon lange lagerte bei mir das Garn von Spinning Martha und die Anleitung, die ich geschenkt bekam. Endlich hat sich daraus der Drachenfels entwickelt.

Fakten

Spinning Martha Sockenwolle Tweed

Wolle:
Strick – Arbeitszeit: 6 Wochen
Gewicht: ca 200 g
Größe: 2
Nadelstärke: 3,75
Vorlage: Drachenfels von Melanie Berg

In Plön habe ich in einem netten kleinen Wollgeschäft eine schöne Strickpackung gefunden und gekauft. Entstanden ist das Regenwürmchen. Die Anleitung ist für geübte Stricker leicht verständlich, für Strickanfänger fehlt aber, wie die Abnahmen funktionieren sollten.

Fakten

Geilsk und Noro

Wolle:
Strick – Arbeitszeit: 3 Wochen
Gewicht: ca 150 g
Größe:
Nadelstärke: 3,5
Vorlage: Regenwürmchen von Ulrike Altrogge

Spinnerei
Regentrude



Der Great American Aran Afghan geht natürlich auch weiter






Natürlich wie immer die Schühchen:

Größe Erstlingsgröße
Wolle diverse
Nadelstärke 2,25
Maschenanzahl 40
Gewicht 35 g
Muster eigenes Rezept nach neuer Variante
Strickart/ Ferse 08/15
für das Krankenhaus

Näherei




Posted in Anneres, aus dem Leben, Babyschuhe/socken, Nähen, New Directions in Sock Knitting, Ravelry, Socken, Socken 2016, Socken 2017, Socken rund ums Jahr, Spinnen, Strick- und Spinntreffen, Stricken | 1 Comment